Das Steam-Update der Spielplattform verursacht für viele Benutzer Probleme

Valve hat am Donnerstag ein großes Update für seine Spielplattform Steam veröffentlicht. Das Update ändert das Design von Steam grundlegend, was jedoch für eine große Anzahl von Benutzern Probleme bereitet.

Auf Reddit und im Steam-Forum regnet es Beschwerden über das neue Design. Benutzer beschweren sich nach dem Update über die Leistung von Steam. Das Programm, mit dem Spiele gekauft und gestartet werden können, läuft auf vielen Computern nicht gut und stürzt in einigen Fällen vollständig ab.

Die Größe des Speichers, der die aktualisierte Steam-Version verwendet, scheint die Ursache zu sein. Die neue Version verwendet im alten Layout fünfmal mehr RAM als Steam, was für ältere Computer problematisch ist.

Benutzer können in den Steam-Einstellungen einen “Low-Performance-Modus” aktivieren. Dies scheint jedoch für Gamer, die Probleme haben, wenig hilfreich zu sein. Das alte Layout kann noch nicht wieder verwendet werden. Valve hat auf die Beschwerden noch nicht reagiert.

Steams neues Design hatte eine Weile gedauert. Im neuen Layout wurde Platz für Nachrichten in der Spielbibliothek geschaffen. Entwickler können hier Nachrichten für die Spieler ihres Spiels posten.

Benutzer können ‘Remote Play Together’ auch mit dem neuen Update verwenden. Mit dieser Funktion können Spiele, die normalerweise nur lokal zusammen gespielt werden können, auch im Mehrspielermodus über das Internet gespielt werden.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *